Zweifel-Verunsicherung-Selbstgewissheit – Selbsterfahrung für Hochbegabte, die mit sich in Übereinstimmung leben wollen – BASIS WORKSHOP

Hochbegabten fehlt es häufig an Lebensbegleitern, die ihnen gewachsen sind und ihnen Resonanz geben (können). Schon früh im Leben begegnen ihnen häufig Skepsis und Überforderung.

Große Einsamkeit, auch Wut und selbst schädigendes Verhalten sind oftmals die Folgen, die sich im Laufe der Jahre immer weiter verfestigen. So entstehen zunehmend schwerer überwindbare Hindernisse auf dem Weg zu einer Lebensgestaltung, die zum vorhandenen Potenzial und zu den Wünschen nach Sinn und Auslastung passt. Ein Teufelskreis entwickelt sich und das Gefühl, nicht mehr voran zu kommen.

Unser Workshop bietet einen Weg aus dieser Sackgasse an. Mit Hilfe verschiedener Methoden der intensiven Selbsterfahrung werden die Teilnehmenden an die Ebenen herangeführt, die zwar verdrängt aber hoch wirksam im Verhindern der persönlichen Weiterentwicklung und Vermeidung der Begegnung mit sich selbst und der eigenen Hochbegabung sind.  Ziel der zweitägigen Arbeit ist, Blockaden zu finden und zu lösen, die bisher den Blick „hinter den Vorhang“ verstellen konnten.

Termin:​ Zweitägiger Workshop am​ ​Samstag, 13. und Sonntag, 14. Juni 2020 von 10 Uhr bis 18 Uhr
Zielgruppe:​ Das Angebot richtet sich an Hochbegabte Erwachsene. Eine positive IQ-Testung ist nicht erforderlich. ​
Anmeldeschluss ist am 29.5.2020.
Leitung:​ Dorothea Schlegel-Hentrich, Anja Fritschi Mindestteilnehmerzahl:​ 8
Ort:​ Glücksmomente Oberursel, Industriestraße 12, 61440 Oberursel
Parkplätze sind im umliegenden Wohn- und Industriegebiet vorhanden
Kosten:​​ EUR 280,00 (Kosten für die Mittagsverpflegung sind nicht enthalten, wir sorgen für Getränke)

Anmeldung und Informationen unter:​ ​info@ausweg-aus-der-krise.de oder anja.fritschi@wurzelgruen.de
Wichtiger Hinweis​: Sie erhalten mit der Anmeldebestätigung gleichzeitig die Rechnung (als berufliches Coaching ausgewiesen und somit von der Einkommensteuer absetzbar), die Sie bitte bis spätestens 14 Tage vor Seminarbeginn überweisen. Mit Versand der Anmeldebestätigung durch die Veranstalter ist Ihre Anmeldung verbindlich. Bis 4 Wochen vor Seminarbeginn erhalten Sie bei einer Stornierung 50% der Kosten zurück. Bei einer Stornierung weniger als 4 Wochen vor Seminar

Teilnehmer-Stimmen

“Toller Workshop, professionelle Leitung und vor allem sehr aufschlussreich…
Also eine ganz klare Empfehlung für all diejenigen, die sich selbst ein Stück näher kommen wollen!”

Teilnehmer-Stimmen zum Seminar

“Ich bin über Empfehlung auf das Seminar aufmerksam geworden und fühlte mich vom Flyertext sofort angesprochen. Jedoch war ich als „ungetestete“ sehr verunsichert, ob ich in diesen Kreis an Menschen reinpasse. Für mich wurde das Thema HB überhaupt erst durch die Empfehlung angestoßen. Ich fühlte mich an den 2 Tagen unglaublich wohl in dem Kreis der Anwesenden. Schnell war eine Basis der Vertrautheit und Intensität da.

Die angewendeten Methoden war so leicht in der Erklärung und so intensiv in dem was sie sichtbar machten ,auslösten und nachhaltig bewirkten. Bildhaft gesprochen kam es mir vor, dass ich nach einer langen Bergwanderung endlich das Gefühl hatte vorwärts zu kommen. Monatelang schien ich mehr abwärts, als konstruktiv aufwärts zu kommen. Ich bin auf einem Plateau angekommen und staune über die neu gewonnene Aussicht. So viele Puzzleteile setzten sich zu einem größeren Ganzen zusammen und ich spürte nach langer Zeit erstmals wieder „richtig“ zu sein.

Auch wenn es durchaus emotionale Momente gab, so waren sie durchaus konstruktiv. Frau Schlegel-Hentrich und Frau Fritschi haben sich erfrischend gut ergänzt. Und ihre Kompetenz hat der Gruppe unzählige Aha-Effekte beschert. Auch machten sie es möglich individuell auf mich einzugehen, als ein besonders großer emotionaler Stein bei mir ins Rollen kam. Besonderen Dank dafür.”

Teilnehmer-Stimmen zum Seminar

Zum Workshop muss ich sagen, dass ich es beruhigend fand, dass es anderen auch so geht wie mir. Anderen Interessenten würde ich sagen, dass es empfehlenswert ist, diesen Workshop zu besuchen, da die Auseinandersetzung mit sich selbst ein Riesen Schritte nach vorne ist und immer lohnt, egal ob man erst im Teenie Alter oder schon jenseits der 40-iger ist.

Teilnehmer-Stimmen

“Das Seminar hat nachhaltig Spuren bei mir hinterlassen, die in meiner Familie nun Kreise zieht. Wir haben uns nun wieder auf eine gemeinsame symbolische Wanderschaft begeben.”